Busch 1558 bouwdoos fabrieksgebouw + brug Papierfabriek H0

Busch 1558 fabrieksgebouw + brug H0
€ 78,99 *

Prijzen incl. btw excl. verzendingskosten

Op voorraad levertijd circa 2 - 5 werkdagen.

€ 78,99 * Busch 1558 bouwdoos fabrieksgebouw + brug Papierfabriek H0
  • 1558
  • 4001738015584
Busch 1558 bouwpakket fabrieksgebouw + brug H0 Busch 1558 industriele fabrieksgebouw in...meer
Productinformatie "Busch 1558 bouwdoos fabrieksgebouw + brug Papierfabriek H0"

Busch 1558 bouwpakket fabrieksgebouw + brug H0

Busch 1558 industriele fabrieksgebouw in combinatie met veldspoor past perfect op uw modelspoorbaan of diorama.

Busch 1558 bouwpakket bevat een magazijn met stalen rooster bekisting en een baksteen motief. Het dak is een drievoudig gebogen dak. Busch 1558 bevat een brug om goederen naar een volgend magazijn te vervoeren.

Dit fabrieksgebouw is uitbreidbaar met meerdere gelijksoortige modellen. De dakgoten en regenpijpen zijn deels van plastic en metaal. Meerdere combinaties met andere magazijnen, bv de Busch papierfabriek nr 1557 zijn mogelijk. Perfect inpasbaar bij andere industriële sites als werkplaats of magazijn.

Het model is voorbereid om te verlichten met Busch nr 4280 (lampje met fitting) of Busch nr 5987 (neon led).

Tekst Busch Modelle

Lagerhalle aus Stahlfachwerk mit Tonnendach. Bausatz.

Vorbereitet zum Einbau einer Innenbeleuchtung mit Busch Beleuchtungssockel 4280 bzw. Neon LEDs 5987.

Das Gebäude ist für alle Epochen einsetzbar und durch seine Bauweise universell geeignet z.B. als Lager, Papier- oder Maschinenfabrik, Gewerbepark, Werkstatt u.v.m. Zusammen mit der Produktionshalle H0 1557 und der enthaltenen Gebäudebrücke kann ein größerer Gebäudekomplex erstellt werden. Auch eine Kombination mehrerer Lagerhallen ist möglich. Die Gebäudebrücke kann wahlweise an beiden Seiten angebaut werden (die Halle kann auch ohne Gebäudebrücke gebaut werden). Mit Durchfahrmöglichkeit für die Feldbahn durch die Obergeschosse der Gebäude und Gebäudebrücke. Auch durch die großen Holztore im Erdgeschoß können die Busch Feldbahnzüge fahren (vorbereitet für Busch Feldbahngleise).

Der Zusammenbau von Busch Gebäudemodellen ist durch einen stabilen, zusammensteckbaren Unterbau, der mit den fertig geschnittenen und kolorierten Einzelteilen verkleidet wird, besonders einfach. Zusätzlich sind lediglich ein Bastelmesser und Modellbaukleber (z.B. Busch 7592 oder 7599) oder Alleskleber (z.B. UHU® Kraft) erforderlich. Größe Lagerhalle: 198 x 123 mm, 102 mm hoch Größe Gebäudebrücke: 97 x 34 mm, 39 mm hoch Durchfahrtshöhe: 31 mm. Durchfahrtsbreite: 27 mm

Gestaltungsvorschlag »Papierfabrik« Am Rande des dichten Waldes von Buschheide (Kreis Sonnental) liegt die wunderschöne Papierfabrik der Gebr. Hartmann. Die beiden Brüder Alois und Herbert entstammen einer alteingesessenen Familie, die über mehrere Hektar Wald verfügte. Es lag daher nahe, dass man sich für diesen Produktionsbereich entschied. Zumal die Mutter, eine ehemalige Freifrau von Sonnental, Wert auf edles Briefpapier legte.

Das hohe Gebäude mit Stahlfachwerk und roten Ziegelsteingefachen erhebt sich majestätisch vor der malerischen Kulisse des sich anschließenden Tales, durch das der muntere, klare Engelsbach dahinplätschert. Neben den Fabrikgebäuden (H0 1557/ H0 1558) die mittels eines Übergangs verbunden sind, steht in unmittelbarer Nachbarschaft die »hochbeinige« Umladestation (H0 1559). Ein Besuch der Fabrik ist nur mit Erlaubnis des Pförtners möglich. Die Errichtung des Pförtnerhauses (H0 1556) und die Umzäunung des Geländes wurden um 1938 vorgenommen, da ein Brandstifter Feuer im Trockenhaus gelegt hatte, was die totale Zerstörung zur Folge hatte. Glücklicherweise griff das Feuer nicht auf das Hauptgebäude über.

Das bereits 1923 gegründete Unternehmen ist noch immer in Familienbesitz und zählt dank seiner qualitativ hochwertigen Papierbogen zu den ausgesuchten Lieferanten für Briefbögen der höheren Preisklasse. Im Zentrum der Altstadt Buschheide mit ihren vielen, wunderschönen Fachwerkhäusern befinden sich zwei ausgesuchte Geschäfte, in denen die Erzeugnisse der Fabrik erhältlich sind. Industriearchitektur« Bei den Gebäuden der »Papierfabrik« handelt es sich um klassische Industriebauten aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts. Das Stahlfachwerk ist mit Ziegelmauerwerk ausgelegt. Verglaste Gitterfenster an allen Seiten der Gebäude bzw. in den Oberlichtern sorgen für Licht in den Werkhallen (Einbau einer Innenbeleuchtung ist möglich).

Eine Anbindung der Gebäudebrücke im Obergeschoß (bei der Lagerhalle enthalten) ist für jedes Gebäude an beiden Seiten möglich. So können mehrere Gebäude zu einer Fabrikanlage verbunden werden. Mit Durchfahrmöglichkeit für die Feldbahn durch die Obergeschosse der Gebäude und der Gebäudebrücke. Auch durch die großen Holztore der Fabrik im Erdgeschoß können die Busch Feldbahnzüge fahren (vorbereitet für Busch Feldbahngleise). Somit ist der Produktionsbetrieb mit Bewegung besonders interessant darstellbar. Die Bausätze bieten auch die Möglichkeit, die Gebäude in geschlossenem Zustand ohne Öffnung für die Brücke zu bauen.

Die Fabrikgebäude sind aufgrund ihrer Architektur für alle Epochen geeignet und für die verschiedensten Produktionsbetriebe einsetzbar: z.B. als Maschinenfabrik, Dreherei, Porzellanfabrik u.v.m. Heute sind in ähnlichen alten Fabriken oft Industrieparks mit mehreren kleinen Gewerbebetrieben untergebracht, z.B. als Maschinenfabrik, Dreherei, Porzellanfabrik u.v.m. Heute sind in ähnlichen alten Fabriken oft Industrieparks mit mehreren kleinen Gewerbebetrieben untergebracht, z.B. Autowerkstätten und -lackierereien, Wäschereien oder auch Büroräume im trendigen »Loft«-Stil.

Die Gebäude passen genauso gut in eine Hafenszene wie in innerstädtische oder außerhalb gelegene Industriegebiete. Somit sind sie für nahezu alle Szenerien einsetzbar.

Merk: Busch Modelle
Herkomst: Duitsland
Materiaal: Hout, lasercut
Toepassing: Diorama - Modelspoorbaan
Product: Bouwdoos, Bouwpakket
Tijdperk: Heden, II (1920 - 1949), III (1949 - 1968), IV (1968 - 1990)
Lees, schrijf en bespreek beoordelingen...meer
Klantbeoordelingen voor "Busch 1558 bouwdoos fabrieksgebouw + brug Papierfabriek H0"
Beoordeling schrijven
Beoordelingen worden na controle vrijgegeven.

De met een * gemarkeerde velden zijn verplichte velden.

Busch Modelle

Busch laat de historie van het veldspoor en mijnbouw op de modelbaan of diorama herleven door een vrijwel compleet veldbaan programma. Spoormaat is H0f, schaal 1:87, spoorwijdte 6,5 mm.

De veldspoorbaan was in vroegere jaren ook in ons land veel te zien en werd vooral in de industriële sector gebruikt. Steenfabrieken, turfoverslag bedrijven, zand- en grindhandel en anderen maakten gebruik van de transportmogelijkheden via het veldspoor. Op veel plekken zijn hiervan, ook in Nederland, nog restanten te vinden die dikwijls als rijdende musea dienst doen.

Breng uw veldbaan of industrie op uw diorama of modelspoorbaan tot leven.

Nieuwe modellen 2018 via deze link

Laatst bekeken
Kontaktformular

Wilt u ons direct spreken?
071 8886188